INDEX TOP
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
butterfly in a trash can
Devil's got a cut, like a slit in a cattle's calf Dollar sign snakes, I'm all in the damned Godless, fearless of the flood Or the blood of the coming spring Open your mouth, love Like a gutted church My goat horns are napalm trees And a crown of thorns is hard to swallow You say god, and I say SAY10
an original mystery gothic roleplay
no thx



Der Grim Reaper
Der Tod aus Primrose
Keine Angabe » Keine Angabe » Keine Angabe » Keine Angabe » Keine Angabe » Keine Angabe
#1
Grim Reaper
Eine hünenhafte Gestalt, hochgewachsen und bucklig, der Gang schleppend und unregelmäßig, ein Geweih stößt sich aus dem Kopf und wo Fleisch und Haut sein sollten, glänzt der nackte Schädel eines Hirsches. Weder Mensch noch Tier, ein Ding, das an die Statur eines Menschen erinnert, dessen Kopf der eines Hirsches ist und der geschmückt ist mit einem imposanten Geweih, meist gekleidet in einen fetzenhaften Umhang, der geschickt zu verbergen vermag, was sich darunter verbirgt. Der Anblick lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Doch das Geräusch, das das Monster ausstößt, jagt einen noch viel schrecklicheren Schauer durch deinen Körper. Weder Mensch noch Tier, das sagt jeder, der einmal dem Reaper in den dichten Wäldern um Primrose herum begegnet ist und je tapfere die Suchenden zuvor waren, desto verängstigter schälten sie sich aus den Schatten des Hanging Man Forest. Der Grim Reaper hatte sie gebrochen, ein kurzer Blick reichte schon.

Der Tod hat viele Gesichter. Die Fülle seiner Omen mindestens genauso viele. Wir alle hoffen, dass unser Ableben noch in weiter Ferne ist, dass wir unserem Schöpfer erst in langer, langer Zeit entgegentreten müssen. Zu oft vergessen wir unsere eigene Sterblichkeit, dass sie allgegenwärtig ist und dass im Schatten etwas lauert, um uns zu holen.

Der Grim Reaper. Er ist der Tod, das Omen des bald auftretenden Sterbens, ein Zeichen der Finsternis. Schlichtweg: Sensenmann. Das kleine Städtchen Primrose war schon immer ein verfluchter Ort; nicht nur die Lichtung im Hanging Man Forest ist ein Platz verbrannter Erde, die ganze Stadt besteht daraus. Schon immer haben sich hier seltsame Dinge ereignet; Menschen sind verschwunden, wurden tot aufgefunden. Manche von ihnen sah man nie wieder, manche waren erhängt, manchen war der Wanst aufgeschlitzt – so wie es die Siedler damals mit den Ureinwanderern dieses Grund und Bodens getan haben. Irgendwann tat die Fantasie der Bewohner ihre Arbeit, sie erschuf Gestalten in den Wäldern, auf spärlich beleuchteten Straßen, in dunklen Gassen, auf den Primelhügeln, doch alles zentrierte sich im Wald. Mythen wurden groß, Legenden wurden gesponnen und wer könnte sinnbildlicher für das Schrecken in Primrose stehen als der Grim Reaper? Er lauert vor deinem Fenster, kriecht in dein Zimmer hinein, streichelt dir sanft über dein Gesicht und als du langsam noch schlaftrunken deine Äuglein öffnest, ein markerschreckender Schrei dir die Kehle hinauffährt… da warst du nie wiedergesehen.

Schauergeschichten, die man den Kindern der Stadt erzählt, um sie auf einem tugendhaften Pfad zu behalten oder steckt auch hier mehr Wahrheit hinter den schrecklichen Ereignissen, die Primrose bis heute heimsuchen? Das, meine Lieben, muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich für meinen Teil weiß mehr über das Leben in dieser Kleinstadt, über die trügerische Idylle, die schmutzigen Geheimnisse und den Fluch als jeder andere.
Egal, was ihr tut, ich sehe euch. Wen ihr heimlich liebt, wen ihr heimlich betrügt, wen ihr heimlich verratet, wen ihr heimlich verletzt und wen ihr heimlich tötet. Ihr könnt mich nicht täuschen, denn ich bin der Grim Reaper und ich werde euch für eure Sünden bestrafen.


Als Sinnbild des Aberglaubens in Primrose gibt es den Grim Reaper schon seit nun mehr über hundert Jahren. Die einen tun es als Hirngespinste ab, alte Geschichten, rationale Ereignisse für deren Ursache etwas Übernatürliches gesucht wird. Andere hingegen halten noch immer an den Mythen fest, nähern sich dem Wald nicht mehr als unbedingt nötig und erzählen die Geschichten ihren Kindern, damit auch sie wissen, welches Grauen im Hanging Man Forest lauert.

In den lokalen Medien allerdings treibt seit kurzem ein Spuk sein Unwesen und er bedient sich der alten Horrorgestalt: der Grim Reaper. Diese Person verbreitet Panik, indem sie auf sozialen Netzwerken übernatürliche Verschwörungstheorien verbreitet. Sie schreckt nicht davor zurück, die Geheimnisse der Bewohner von Pimrose herauszufinden. Der Grim Reaper schreibt den Betroffenen Nachrichten, postet Verleumdungen auf Internetplattformen und stürzt sich auf jeden Skandal. Niemand weiß, wer hinter dem Grim Reaper steckt, was seine Ziele und Motivation dafür ist, die Bewohner von Primrose zu terrorisieren. Doch eins ist gewiss – der Grim Reaper weiß alles.



In diesem Forum fungiert der Grim Reaper als eine Art Erzähler, allwissende Person, die alles über die Bewohner der Stadt herauszufinden scheint, ganz gleich wie gut die Geheimnisse verborgen sind. Über unser soziales Netzwerk verbreitet der Grim Reaper Thesen, Behauptungen, Anschuldigungen und Spekulationen; er hetzt die Menge auf, indem er Unwahrheiten und Wahrheiten hinausposaunt, die eventuell niemand wissen darf, z.B. geheime Details zu Verbrechen, die nur die Polizei wissen dürfte.
Geheimnisse, die ihr für das Team offengelegt habt, werden wir mit dem Grim Reaper aufgreifen und diese ins Inplay einbringen, um eure Charaktere vielleicht in eine sehr prekäre Lage zu bringen und das Inplay anzuheizen.

Doch neben dieser Funktion ist der Grim Reaper innerhalb des Inplays eine sagenumwobene Gestalt, ein Monster vor dem sich alle fürchten. Der Grim Reaper, der im Whisper sein Unwesen treibt, nutzt die Geschichten um Primrose für seine Zwecke und benutzt den Grim Reaper als Synonym, um als höhergestelltes Wesen den Bewohnern von Primrose das Leben zur Hölle zu machen.


Bearbeiten Quick Edit Mod Zitieren Suchen
The Monster under your bed
alias Team


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste