INDEX TOP
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
butterfly in a trash can
Devil's got a cut, like a slit in a cattle's calf Dollar sign snakes, I'm all in the damned Godless, fearless of the flood Or the blood of the coming spring Open your mouth, love Like a gutted church My goat horns are napalm trees And a crown of thorns is hard to swallow You say god, and I say SAY10
an original mystery gothic roleplay
no thx



Antworten 
Know the water's sweet but blood is thicker
Vaska 17J Schüler || Marie 23J Kellnerin || Neuankömmlinge <6Mon.
Lillioth u Leatis
#1
Oh, if the sky comes falling down, for you
There's nothing in this world I wouldn't do

Vaska Maximov
Bohemia
17
Schüler

Neuankömmling
Und sonst so?
Ich fände es spannend, ihn als eines der ‘Extra’ von The Kids aren’t alright reinzubringen. Deckname, den ich für ihn gut fände, wäre Chamber. Warum ist er dafür geeignet? Er ist auch neu, ein Außenseiter, schweigsam, Kontakt zu den anderen hatte er wenn nur oberflächlich. (vielleicht in einer Gruppenarbeit?)
Aber er mag Rätsel und löst sie gerne. Und der Tod des Mädchens ist so mit das einzig spannende in diesem öden Nest, in dem nicht mal das Internet richtig funktioniert!
Seine Verbindung zu Emma? Er kam erst an die Schule, als sie schon weg war, sie konnten sich eigentlich gar nicht kennen - oder vielleicht ja doch?

Bonus: Vaska ist absolut für Verschwörungstheorien zu haben.
Über Vaska
Vaska, den Lehrer als Maximov, Vasiliy (oder manchmal auch als Maximov, Aleksey) aufrufen, wechselte kurz vor dem Tod von Emma Carmichael aus einer größeren, fremden Stadt in das beschauliche Primrose und dort in die Highschool, wobei er offensichtlich nicht die erste Ehrenrunde dreht. Im Unterricht ist er desinteressiert, den Mitschülern gegenüber abweisend - und in den Pausen sitzt er in irgendeiner Ecke, Laptop auf dem Schoß und zockt irgendwelche Computerspiele.

Er lebt mit seiner großen Schwester Marie zusammen, die das Sorgerecht für ihn hat.

Der Tod von Emma liess ihn augenscheinlich kalt, weckte jedoch bald sein Interesse, spätestens seit der merkwürdige Nebel aufgetaucht ist möchte er herausfinden, ob womöglich mehr dahinter steckt. So viele lose Enden, es wird Zeit, dass Jemand herausfindet, wohin der rote Faden führt!




23
Kellnerin
Bohemia
Neuankömmling
Marie Maximov
Marie Maximov ist alles andere als eine Kleinstadtpflanze und das sieht man ihr auch auf den ersten Blick an. Die Haare sind zu hell blondiert, die Augen zu dunkel betont, die Kleidung zu schwarz und auffallend. Erst vor ein paar Wochen, die sich langsam zu wenigen Monaten formen, ist sie mit ihrem Bruder quasi aus dem Nichts in der Kleinstadt aufgetaucht. Man weiß nicht woher sie gekommen ist und was sie hierher ge- oder besser vertrieben hat, denn das sie nicht hierher passt und sich nicht wohl fühlt, sieht man ihr auf 100m an. Sie hat sich irgendeinen Job gesucht, mit dem sie sich und ihren Bruder über Wasser halten kann. Jeden Tag fährt sie ihren Bruder zur Schule und holt ihn auch wieder ab, wenn sie es irgendwie einrichten kann.
Auf der Innenseite ihres Linken Handgelenks trägt sie ein zwei Würfel darstellendes Tattoo, welches ganz gut zu ihrem restlichen Stil passt, den sie sich vermutlich in den Unterschichtgegenden irgendeiner Großstadt zugelegt hat - zumindest wenn man der Art und Weise glauben möchte, mit der sie spricht. Abgesehen davon, dass sie hart arbeiten kann und handwerklich geschickt ist, fällt es ihr schwer in der Gegenwart von unhöflichen Kunden ruhig zu bleiben. Ihr Temperament kocht relativ leicht hoch, selbst wenn es ihr erstaunlich oft gelingt diese Wut zu beherrschen. Dennoch neigt sie zum Provozieren, wenn man sie bedrängt. Abgesehen davon ist sie freundlich und lacht gern, wenn ihr Humor auch eher sarkastisch bis schwarz ist.

Hallo liebes Team und andere Einwohner!

Wir möchten euch gerne unser Geschwisterpärchen vorstellen.
Wir haben uns relativ viele Gedanken zu ihrem Background gemacht (und auch zu dem ein oder anderen Geheimnis, das sie voreinander haben), allerdings waren wir uns nicht sicher, wie ausführlich oder un-ausführlich wir die Vorstellung der beiden halten sollen.
Wir haben uns auch bereits Gedanken darüber gemacht, warum und wie sie nach Primrose gekommen sind. Allerdings bräuchten wir für die Feinarbeit noch etwas Unterstützung, damit sie sich möglichst nahtlos in den Plot einfügen.

Für Vaska zumindest ist Anschluss im Rahmen der Schule geboten, bei Marie hoffen wir, dass sie eine Jobmöglichkeit mit Ingame-Anschluss findet.

Gerne würden wir Vaska und Marie im verschlafenen, ruhigen Primrose ein neues Zuhause geben. Für Absprachen für den Hintergrund sind wir sehr gut über Discord zu erreichen.

Liebe Grüße

Lillioth & Leatis

Bearbeiten Quick Edit Mod Zitieren
Xander Nicholas Ashburn » 17 Jahre » Zuwanderer » Canary Bay » Schüler » vergeben
#2
Hello hehe

Ich eröffne dann mal den hoffentlich bunten Reigen und werfe meinen Xander in die Runde, den Vaska mit Sicherheit kennen wird, schon allein weil die beiden im selben Alter sind und in Primrose ja eh praktisch jeder jeden kennt. Obwohl die beiden ja scheinbar nicht direkt Klassenkameraden sind, wenn Vaska ein paar mal klebengeblieben ist, hat man sich bestimmt mal auf einer Party oder beim Lunch getroffen. Denke da fällt uns schon was ein. Wie die beiden miteinander klar kommen, steht dann wieder auf einem ganz anderen Blatt. xD Grundsätzlich hat Xander ein Herz für schwierige Fälle und kann es sich bestimmt mal zum Ziel gemacht haben, den Neuen mal zu integrieren. Ob Vaska ihn dann für einen leicht oberflächlichen Gesellen hält und ihn zum Teufel jagt oder er darauf eingeht, würde ich ganz dir überlassen. :)

Und dann folgt ja dann irgendwann auch noch die nächste Schnüffelnase, aber da hatten wir ja schon kurz drüber bei Discord geschrieben. :3

[Bild: Xander-Sig.png]
Set by Michi :3
Bearbeiten Quick Edit Mod Zitieren Suchen
you will find someday soon that they will fall, they all do
alias Fabi
Vasiliy Aleksey Maximov » 17 Jahre » Neuankömmling » Bohemia » Schüler » Desinteressiert
#3
So hello again :)

Ob sie Klassenkameraden sind, oder nicht, muss ich mir noch überlegen. Aber tendenziell ist er einen Jahrgang unter @Xander Ashburn ^^ Aber zumindest über Clubs haben sie vermutlich Kontakt.
Ich finde den Gedanken, dass Xander ihn als sein 'neues Sozialprojekt' adoptiert sehr amüsant xD Wer weiß, vielleicht ist Xander ja auch in einem Fach supergut und 'darf' Vaska dann Nachhilfe geben? Unabhängig davon, ob V. jetzt tatsächlich schlecht in dem fach ist oder einfach nur kein Bock hat.

[Bild: Vaska_vicious.jpg]
Bearbeiten Quick Edit Mod Zitieren Suchen
Vicious
alias Leatis
Antworten 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste